Autor Thema: Salzburg - Anzeigen, z. B. Besonderheiten .....  (Gelesen 3866 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

admin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5566
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Salzburg - Anzeigen, z. B. Besonderheiten .....
« am: Februar 06, 2012, 00:10:29 Vormittag »


Name des Betriebs: Edelweissalm
Postleitzahl / Ort : 5562 Obertauern
Strasse / Hausnummer: auf dem Berg bei Obertrauern (Skihütte)
Kennzeichnung vor Eingangstuere: Kennzeichnung als Nichtraucherlokal
Kennzeichnung im Lokal: ? keine Kennzeichnung gesehen
Datum / Uhrzeit des Besuchs, von ... bis ...: 30.01.12, 16.00 bis 16.15
Anzahl der Raucher (Theke/Tische): ca. 15
Anzahl der geschaedigten Nichtraucher: ca. 80
Anzahl der Aschenbecher (Theke/Tische): ca. 15?

Kurze Sachverhaltsdarstellung: Die Hütte selbst (nicht Schirm) ist bei der Eingangstür klar als Nichtraucherlokal gekennzeichnet. Doch beim Eintreten wurde sofort klar, dass dem offenbar nicht so ist. Es stehen Aschenbecher auf den Tischen. Einige Gäste haben Zigaretten geraucht. Im Verhältnis zu der Gesamtanzahl der Gäste waren die Raucher zwar eher gering; insofern für mich noch unverständlicher warum man für die wenigen Raucher das Rauchen in einem Nichtraucherlokal zulässt.
Die Edelweissalm ist der Hauptraum, der angrenzende Schirm ist als getrennter Raucher- und Nichtraucherbereich gekennzeichnet. Der Hauptraum ist wie beschrieben fälschlicherweise als Nichtraucherbereich gekennzeichnet, beim Schirm habe ich keine Raumtrennung ausmachen können, wobei ich da nur für ein paar Sekunden war. 

--------------------------------------------------------

V . O . R . L . A . G . E

An: krebspatienten@gmail.com
Betreff: Postleitzahl ………..; Meldung eines wiederholten Verstoßes gegen das Tabakgesetz

Name des Betriebs:                   
Postleitzahl / Ort / Bezirk (außerhalb Wiens):   
Straße / Hausnummer:               
Datum:                         
Uhrzeit des Besuchs, ca. von / bis:         
Kennzeichnung vor Eingangstüre:         
Kennzeichnung im Lokal:               
Anzahl der Raucher (Theke/Tische): ca.         
Anzahl der geschädigten Nichtraucher: ca.       
Anzahl der Aschenbecher (Theke/Tische): ca.       
Kurze Sachverhaltsdarstellung:

z.B. keine oder falsche Eingangskennzeichnung bzw. falscher Text wie: "Rauchfreier Bereich im Lokal".
Lokalgröße über 50 qm und keine Raumtrennung (keine oder ständig offene Türe).
Hauptraum muss immer der Nichtraucherraum sein.
Dieser Haupt-/Nichtraucherraum muss zumindest gleich viele Verabreichungsplätze als der Raucherraum haben.
Das Personal hat hinter sich die Türe nie zugemacht?
Meldung bitte möglichst mit Namen, Adresse; die Weiterleitung der Anzeige erfolgt anonym.
Ist innerhalb der Räume von allen Sitzplätzen aus deutlich ersichtlich, ob Raucherraum oder Nichtraucherraum?
Siehe auch http://rauchsheriff.at/rauchfrei/index.php?topic=570.msg2202#msg2202


Daher noch mehr (anonyme) ANZEIGEN durch couragierte Bürger in Österreich, laut

http://www.rauchsheriff.at/rauchfrei/index.php?topic=1073.msg6351#msg6351