Autor Thema: Volksbegehren kommt  (Gelesen 1061 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

admin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5520
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Volksbegehren kommt
« am: Februar 07, 2018, 20:02:25 Nachmittag »


Daher noch mehr (anonyme) ANZEIGEN durch couragierte Bürger in Österreich, laut

http://www.rauchsheriff.at/rauchfrei/index.php?topic=1073.msg6351#msg6351

admin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5520
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
« Letzte Änderung: Februar 18, 2018, 00:56:55 Vormittag von admin »


Daher noch mehr (anonyme) ANZEIGEN durch couragierte Bürger in Österreich, laut

http://www.rauchsheriff.at/rauchfrei/index.php?topic=1073.msg6351#msg6351

admin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5520
    • Profil anzeigen
    • E-Mail


Daher noch mehr (anonyme) ANZEIGEN durch couragierte Bürger in Österreich, laut

http://www.rauchsheriff.at/rauchfrei/index.php?topic=1073.msg6351#msg6351

admin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5520
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
NICHTRAUCHERSCHUTZ - Volksbegehren JETZT unterschreiben! FPÖ wird NERVÖS"!
« Antwort #3 am: Februar 19, 2018, 22:51:52 Nachmittag »




FPÖ zum Rundumschlag: 

Nichtraucherschützer mit Parteipolitik unterwegs.

Geht`s noch!

Wir fordern den Rücktritt!


DON’T SMOKE: Österreichs Lungenfachärzte empört über FPÖ-Vorwurf der Unseriosität

Für die Österreichische Gesellschaft für Pneumologie (ÖGP) ist es inakzeptabel, dass die Gesundheitssprecherin der FPÖ, Dagmar Belakowitsch-Jenewein, das Volksbegehren als „unseriös“ und „parteipolitisch motiviert“ bezeichnet.
Prim. Univ.-Prof. Dr. Peter Schenk, Präsident der wissenschaftlichen  Gesellschaft der Österreichischen Lungenfachärzte: „Wir, als Experten für durch das Rauchen verursachte Lungenkrankheiten, unterstützen das überparteiliche Volksbegehren nur aus einem Grund: Rauchverbote in der Gastronomie dienen der Gesundheit der Menschen und retten nachweislich Menschenleben! Daher ist eine Beibehaltung der bereits beschlossenen gesetzlichen Regelung aus unserer Sicht unbedingt erforderlich.
Als Unterstützer des Volksbegehrens DON’T SMOKE weisen wir jede parteipolitische Motivation aufs Schärfste zurück!
Wir sind ausschließlich der Gesundheit der Menschen verpflichtet.“


Daher noch mehr (anonyme) ANZEIGEN durch couragierte Bürger in Österreich, laut

http://www.rauchsheriff.at/rauchfrei/index.php?topic=1073.msg6351#msg6351




admin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5520
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Strache dafür? "Unsere Jugend raucht sich zu Tode“ und KEINE direkte Demokratie!
« Antwort #7 am: Februar 21, 2018, 02:09:36 Vormittag »




Professor aus Halle warnt „Unsere Jugend raucht sich zu Tode“ – Quelle: https://www.mz-web.de/29730736 ©2018
https://www.mz-web.de/halle-saale/professor-aus-halle-warnt---unsere-jugend-raucht-sich-zu-tode---29730736


Beim Rauchen wird die FPÖ plötzlich zum Kritiker direkter Demokratie - derstandard.at/2000074575553/Beim-Rauchen-wird-die-FPOe-ploetzlich-zum-Kritiker-direkter-Demokratie


Rauch bleibt:
https://www.vn.at/leserbriefe/2018/02/20/nichtraucher-bleiben-auf-der-strecke.vn


FP-VP - Belastungsprobe
https://www.vn.at/politik/2018/02/19/belastungsprobe-volksbegehren.vn







Daher noch mehr (anonyme) ANZEIGEN durch couragierte Bürger in Österreich, laut

http://www.rauchsheriff.at/rauchfrei/index.php?topic=1073.msg6351#msg6351

admin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5520
    • Profil anzeigen
    • E-Mail


Daher noch mehr (anonyme) ANZEIGEN durch couragierte Bürger in Österreich, laut

http://www.rauchsheriff.at/rauchfrei/index.php?topic=1073.msg6351#msg6351

admin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5520
    • Profil anzeigen
    • E-Mail


Daher noch mehr (anonyme) ANZEIGEN durch couragierte Bürger in Österreich, laut

http://www.rauchsheriff.at/rauchfrei/index.php?topic=1073.msg6351#msg6351