Autor Thema: Nichtrauchertreffen am 17.1.2018 um 19 Uhr  (Gelesen 179 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

admin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5436
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Nichtrauchertreffen am 17.1.2018 um 19 Uhr
« am: Januar 10, 2018, 17:48:46 Nachmittag »



Österreichische Schutzgemeinschaft für Nichtraucher
Bundesleiter Robert Rockenbauer                     
Thomas-Riss-Weg 10, 6020 Innsbruck                       
Telefon 0664 / 9302 958, Fax 0512 / 268025
IBAN = AT56 2050 3000 0007 5960
BIC = SPIHAT22XXX
www.alpha2000.at/nichtraucher
nichtraucherschutz@aon.at

Sehr geehrte Damen und Herren!
Liebe Freunde und Mitstreiter!

Unser jährliches Nichtrauchertreffen findet

am 17.1.2018 um 19 Uhr

in der Hotel-Pension Museum, Museumstraße 3, 1070 Wien, statt.

Dieser neue Treffpunkt ist leicht über die U-Bahn "Volkstheater" erreichbar. Man muss an der Eingangstüre läuten und dann in den 1. Stock hinaufgehen. Falls die Tür dort zu ist, bitte nochmals läuten.
Für Autofahrer gibt es in der Nähe eine Parkgarage für 8,- Euro/Tag: Museumsplatz 1.
Übernachtungsmöglichkeit im Hotel. Zimmerreservierung unter  01 5234426.
Es steht uns der Frühstücksraum bis höchstens 22 Uhr zur Verfügung.

Anwesend ist wieder Herr MR Dr. Franz Pietsch und seine Mitarbeiter vom Gesundheitsministerium.
Die Volksseele kocht. Was kann/muss jeder einzelne tun? Ich bitte um zahlreiches Erscheinen zu dieser wichtigen Arbeitsbesprechung. Anmeldung unbedingt telefonisch oder per Mail (siehe Briefkopf).

Wer sich noch nicht für das NR-Treffen angemeldet hat, bitte rasch nachholen.
(1. Aussendung erfolgte am 15.12.2017 15:54.)
Auch wenn Sie bei diesem hochkarätigen Treffen nicht dabei sind, haben Sie die Möglichkeit der Fragestellung. Soweit es möglich ist, werde ich diese gerne einbringen.

Die traditionelle Pressekonferenz findet am 18.1.2018 um 10 Uhr statt.

Mit freundlichen Grüßen
Robert Rockenbauer

P.S.: Unterstützen Sie uns mit einem Jahresbeitrag von 25,- Euro ohne weitere Verpflichtung. Dafür bekommen Sie die vierteljährlich erscheinende Nichtraucher-Zeitung. Bekanntgabe der Adresse genügt. Zahlschein wird der NRZ beigelegt. Danke im voraus!


Daher noch mehr (anonyme) ANZEIGEN durch couragierte Bürger in Österreich, laut

http://www.rauchsheriff.at/rauchfrei/index.php?topic=1073.msg6351#msg6351

admin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5436
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
HEUTE 19h, MR. Dr. Franz Pietsch, "Gottoberster" vom Nichtraucherschutz im BMG
« Antwort #1 am: Januar 17, 2018, 11:39:49 Vormittag »
94






HEUTE 19h, MR. Dr. Franz Pietsch, "Gottoberster" vom Nichtraucherschutz im BMG

Nütze die Chance!

Frage ihn, ob Strache rauchen hat dürfen.

Darf in Stiegenhäusern geraucht werden, wenn dort auch Büros, Arztordinationff. sind?


Wie kann ich, oder wer, anzeigen?

Es gibt auch günstige "Auftragsanzeigen", in Wien (und Umgebung).

http://www.rauchsheriff.at/rauchfrei/index.php?topic=1073.msg6351#msg6351




Daher noch mehr (anonyme) ANZEIGEN durch couragierte Bürger in Österreich, laut

http://www.rauchsheriff.at/rauchfrei/index.php?topic=1073.msg6351#msg6351