Autor Thema: ÖVP-KURZ - 3 (drei!) PASSIV-RAUCHTOTE täglich! Keine "Raucherkammerln"!  (Gelesen 43 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

admin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5426
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
ÖVP-KURZ - 3 (drei!) PASSIV-RAUCHTOTE täglich! Keine "Raucherkammerln"!
« am: November 28, 2017, 19:34:16 Nachmittag »


Von: Krebspatienten [mailto:info@krebspatienten.at]
Gesendet: Dienstag, 28. November 2017 18:21
An: Zeilinger, Maria (Maria.Zeilinger@oevp.at); 'email@oevp.at' (email@oevp.at)
Cc: 'erlacher.dietmar@chello.at'
Betreff: 3 (drei!) PASSIV-RAUCHTOTE täglich! Ende mit der Zwangsberauchung! Keine "Raucherkammerln"!


Österreichische Volkspartei
Lichtenfelsgasse 7, 1010 Wien
Maria Zeilinger, MA, Politik & Strategie
Maria.Zeilinger@oevp.at email@oevp.at
https://www.facebook.com/Volkspartei
https://twitter.com/oevp



Grüß Gott, Herr Minister Kurz!


nochmals danke, dass "Sie" mir/uns schnell retour geschrieben haben. Dadurch war es uns vom Vorstand möglich, Ihre Mitteilung bundesweit sofort - für Sie wahlwerbend - entsprechend zu verbreiten, nämlich direkt und indirekt an

29.600 KfK Mitglieder, und
mit 590.000 + 48.000 Zugriffe/Monat auf unseren www.krebspatienten.at, www.rauchsheriff.at


Nun taucht plötzlich ein äußerst fragwürdiges "Österreich"-Ergebnis auf, dass rund 2/3 der Befragten alles so wünsche, wie es derzeit ist. Da hat scheinbar die "Tabak-Mafia" tief in die Tasche gegriffen, um so ein Ergebnis präsentiert zu bekommen. Eine Anzeige bei der Staatsanwaltschaft könnte Aufklärung bringen, zudem ALLE Befragungen in letzter Zeit "für den totalen Nichtraucherschutz in Lokalen war", auch im Sinne von den Angestellten und mit anwesenden Kindern. Deshalb hat auch nur Fellner-Österreich darüber berichtet!


TAGESAKTUELL:

Die neutrale, bundesweite, andauernde ORF-Befragung hat ein naheliegenderes Ergebnis als Zwischenstand:
61,90 % Ja, ich bin für ein absolutes Rauchverbot in Lokalen.
36,98 % Nein, das Rauchen in Lokalen soll wie bisher in eigenen Bereichen erlaubt sein.
  1,11 % Das ist mir egal.
Ihre Stimme wurde gezählt. Das Zwischenergebnis wird regelmäßig aktualisiert. Das endgültige Ergebnis wird am 29.11.2017 um 15.00 Uhr angezeigt.
http://burgenland.orf.at/news/stories/2880678/


DAHER, bitte Herr Minister Kurz, schauen Sie dem Volk auf`s Maul, bleiben Sie standhaft, schützen Sie die Bevölkerung vor Raucher und Tabakrauch, lassen Sie das Gesetz per 1.5.18 endlich in Kraft treten, seien Sie keinesfalls für irgendwelche, undichte, teure "Telefonzellen-Raucherkammerln" o. ä., wie am Flughafen. Eine solche Zelle steht auch in der Wien Messe, bei der Garderobe. Dort stinkt es überall, durch 86 krebsauslösende Tabakgifte!


Mit freundlichen Grüßen


Ihr Dietmar Erlacher, Rauchsheriff seit 10 Jahren
Krebspatient/envertreter seit 17 Jahren, Gesundheitsökonom, Gutachter
a.D. KR. WKO, Richter am Arb.+Soz. Gericht, Landesschulrat, Tourismusdelegierter


PS: Heute in 3 Stunden wieder 22 Anzeigen, gegen "vorsätzlich mordende Wirte/Trafikanten"!


Daher noch mehr (anonyme) ANZEIGEN durch couragierte Bürger in Österreich, laut

http://www.rauchsheriff.at/rauchfrei/index.php?topic=1073.msg6351#msg6351