Autor Thema: Rechnungshof beanstandet laufend, daher Korruption überall?  (Gelesen 1074 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

admin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5528
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Rechnungshof beanstandet laufend, daher Korruption überall?
« am: September 27, 2015, 19:44:57 Nachmittag »






DAS nur in Deutschland, nicht in Ö.!

Wäscht bei uns eine Hand die andere?



Antikorruptions­gesetz: Bundesrat sieht Änderungsbedarf




Freitag, 25. September 2015

Berlin – Der Bundesrat hat heute Änderungen an dem Antikorruptionsgesetz der Bundes­regierung gefordert. In einer Stellungnahme betont er, dass auch die gesetzliche Unfall- und Rentenversicherung Fehlverhalten in diesem Bereich zur Anzeige bringen können. Zudem sind die Länder der Ansicht, dass ein strafrechtlich besonders schwerer Fall von Fehlverhalten auch dann vorliegt, wenn der Täter einen anderen Menschen der Gefahr einer erheblichen Gesundheitsschädigung aussetzt. Die Stellungnahme wird nun der Bundesregierung zugeleitet.

Das Antikorruptionsgesetz soll ........ http://www.aerzteblatt.de/nachrichten/64285



Daher noch mehr (anonyme) ANZEIGEN durch couragierte Bürger in Österreich, laut

http://www.rauchsheriff.at/rauchfrei/index.php?topic=1073.msg6351#msg6351