Rauchsheriff

Meldungen / Anzeigen / Volksbegehren / Gruppierungen im In- und Ausland => Wie gehe ich bei Meldungen/Anzeigen vor => Thema gestartet von: admin am Januar 19, 2011, 15:09:35 Nachmittag

Titel: Meldungen-Anzeigen? Was, wen, wie, wo, wer, wann .....?
Beitrag von: admin am Januar 19, 2011, 15:09:35 Nachmittag
xxa0iiazz


Gesetze sind da, um eingehalten zu werden, überhaupt jene, wo es um Leben und Tod geht.

Vorerst/Derzeit würde es reichen, wenn die Lokale den Nichtraucherschutz laut diesem halbherzigen (Österreichischen) Tabakgesetz einhalten!
Da sie das nicht und nicht tun, seit 2005 bzw. 2009, helfen nur Anzeigen, Anzeigen, Anzeigen, und Strafen,
Wirt: 1. Mal bis 2.000.-, WH. bis 10.000.-; Gäste: 1. Mal bis 100.-, WH. bis 1.000.-


Wir bitten um DEINE Hilfe zwecks Einhaltung des Nichtraucherschutzes!
Denn weder die Polizei noch irgendeine Behörde ist für die Exekutierung des Nichtraucherschutzes lt. Tabakgesetzes zuständig!

DAHER bitte täglich möglichst viele Meldungen, nicht nur über Gastrobetriebe, sondern auch ..... siehe weiter unten!
Die "Befundaufnahmen" bitte ca. alle 30 Tage wiederholen (andere Gäste!), wenn notwendig wieder uns melden!



UND  JETZT  MASSIV  AUCH  ALLE  ANZEIGEN, ........

JETZT NEU : VORLAGE + HINWEISE für ANZEIGEN sind hier .....

http://www.rauchsheriff.at/rauchfrei/index.php?topic=1073.msg6351#msg6351

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx


Möglichst viele der nachstehenden ÖFFENTLICHEN(!) Lokale kontrollieren, wie .....


Cafe
Restaurant
Bar
Heurige
Jegliche(!) Veranstaltungen (Feste)
Hotelempfang
Restaurant in Supermärkten (z. B. Interspar, Merkur ff., Baguette, M-Preis ....) und Möbelhäusern (z. B. KIKA, Lutz, Leiner etc. ....)

Konditorei
Bäckerei
Lebensmittelgeschäfte

Schuhgeschäfte
Fitnesscenter
Friseur
Fingernagelstudio,
Wettbüro,
Internetshop,
Casino,
Trafiken (z.B. unerlaubte Werbung mit Gratiszigaretten etc., teils außerhalb des Geschäftsraumes; Verkauf von Tabakwaren an unter 16-Jährigen),
Tankstellen,
Autobahnraststätten
Museen,
Gerichten,
Schulen,
Ämtern,
Krankenhäusern,
Bahnhöfen
Flughäfen
Schwimmbäder
Sauna
Solarien
Vereins(Club)-Lokale

Öffentliche Gebäude Sonstige
Öffentliche Verkehrsbetriebe Sonstige (ÖBB, Wiener Linien, Post, Sonstige .....)

und wen weißt du noch ......?
Verbesserungsvorschläge?
Bitte Email an info@krebspatienten.at


Wer trotzdem gerne die Anzeige dem zuständigen Bezirksamt direkt senden will .......
Bei Emailzusendung unter Cc immer zusätzlich:
ombudsstelle.nrs@bmg.gv.at; aon.914464109@aon.at, buergerservice@bmg.gv.at,
Titel: Anzeigen, aber wie?
Beitrag von: admin am Januar 23, 2011, 13:51:27 Nachmittag

Wegen Überlastung bitte ab sofort andere Emailadresse verwenden, nämlich:


An: info@krebspatienten.at


Informationen:
Kennzeichnungen mit „Rauchfreier Bereich im Lokal“ sind strafbar – melden.
Eine Raumtrennung ohne geschlossener Tür sofort anzeigen. Nur zum Durchgehen von Personal und Gäste darf Türe kurz offen sein.
Raucherraum ist meist der erste und der Thekenraum, gesetzlich gedeckt! Den Hauptraum legt der Wirt fest, Nichtraucherraum muss gleich viele Verabreichungsplätze haben und dem Raucherraum gleichwertig (Ausstattung etc.) sein.
Leider wird ein neues Anzeige-Verfahren erst dann eröffnet, wenn das laufende Verfahren abgeschlossen ist. Die Wirte (und Beamten) zögern das oft sehr lange hinaus, in NÖ. gibt es "unerledigte" Fälle von 2009, ja sogar 1/2009!
Mehrere Anzeigen im gleichen Zeitraum erhöhen aber die Strafe; daher alle 2 Wochen Anzeigen wiederholen. Besonders wirkungsvoll ist es, möglichst viele Lokale in einem Bezirk zu melden (Planquadrat!)!
Laufend auch „nicht nur Lokale“ anzeigen, sondern auch http://rauchersheriff.at/rauchfrei/index.php?topic=570.msg2202#msg2202
Wenn bei einem mehr als 50 qm Lokal, Raucherlokal, angezeigt wurde, muss der Lokalbetreiber bis zur Ordnungsmäßigkeit alles Rauchfrei haben!
Denkmalschutz oder Antrag auf Umbau: Bis zum Bescheid muss das Lokal generell Rauchfrei sein!


Vorwort:
Weiterleitung: Wir, Krebspatienten für Krebspatienten, leiten über 4 bundesweite Netzwerke deine Meldungen anonymisiert weiter.
Zeuge: Wenn die Behörde einen Zeugen will, versuchen wir, dich über deine Emailadresse zu erreichen. Wenn du uns dann mit "Ja" antwortest, bekommst du von den Behörden Kostenersatz.
Damit du dich ggf. noch daran erinnerst, bitte bei den Meldungen unter "Kurze Sachverhaltsdarstellung:" möglichst genau Details anführen.
Leider kommen evtl. Anfragen von der 2. Instanz (UVS = Unabhängiger Verwaltungssenat) oft erst nach 1 Jahr, denn dort hat man 15 Monate Zeitvorgabe!


----------------------------------------------------------------


Abkürzungen:

Ö.Geb.:   Öffentliches Gebäude
EKZ:       Einkaufszentrum
ET:         Eingangstür
KZ:         Kennzeichnung
KKZ:       Keine Kennzeichnung
FKZ:       Falsche Kennzeichnung
KZ-R:      Kennzeichnung Raucher
KZ-NR:    Kennzeichnung Nichtraucher
KZ-R/NR: Kennzeichnung Raucher/Nichtraucher
RBIL:      Kennzeichnung "Rauchfreier Bereich im Lokal"
RT:         Raumtrennung
KRT:       Keine Raumtrennung mit dichter, geschlossener Türe
RRT-O:    Raucherraumtüre offen
50+:       Einraumlokal über 50 qm
AB:         Aschenbecher
R:           Raucher
NR:         Nichtraucher
HR:         Hauptraum
RR:         Raucherraum
RRT:       Raucherraumtüre
NRT:       Nichtraucherraumtüre
NRR:       Nichtraucherraum
BM:        Bemerkungen
Titel: Aktion chillischarf bei Wiener Lokalen für "Junge Menschen", z. B. Tanzlokale
Beitrag von: admin am März 07, 2011, 21:25:11 Nachmittag

Bitte schreibe uns eine kurze, anonyme Sachverhaltsdarstellung:



KURZ-Meldung (LANG-Meldung weiter unten!):


Neben den üblichen Gastro-Lokalen werden auch andere den Behörden gemeldet, siehe: http://rauchersheriff.at/rauchfrei/index.php?topic=570.msg2202#msg2202

------------------------------------------------------------

Auch selbst anzeigen möglich, allerdings namentlich, und senden an (Legislative und Exekutive)
die Behörde,
den politischen Verantwortlichen,
bis zur EU:

z. B.

1. Bezirk:

post@mba01.wien.gv.at, ursula.stenzel@wien.gv.at; angelika.mayrhofer-battlogg@wien.gv.at (Strafamt), Bezirksamtsleiter 1. Bezirk: dr. christine.keller@01.magwien.gv.at 

und an:

heinz.fischer@hofburg.at; alois.stoeger@bmg.gv.at; vaa@volksanw.gv.at; barbara.prammer@parlament.gv.at; werner.faymann@bka.gv.at; josef.proell@bmf.gv.at; eva.glawischnig-piesczek@gruene.at; franz.pietsch@bmg.gv.at; ombudsstelle.nrs@bmg.gv.at, laszlo.andor@ec.europa.eu; john.dalli@ec.europa.eu; lh.puehringer@ooe.gv.at, gottfried@kneifel.at, kontakt@krebspatienten.at
Titel: Auch dieses Wochenende - Aktion!
Beitrag von: admin am März 18, 2011, 19:05:42 Nachmittag

   
Aktion chillischarf bei Wiener Lokalen für "Junge Menschen", z. B. Tanzlokale ........

Siehe vorheriger Beitrag!
Titel: DIE BESTE THERAPIE IST ......
Beitrag von: admin am Mai 20, 2011, 11:37:54 Vormittag


DIE  BESTE   THERAPIE  IST .......


mit dem Rauchen nie anzufangen, Raucherlokale zu meiden, Gesetzesübertreter täglich anzuzeigen!



"Krebspatienten für Krebspatienten" bitten um Ihre Hilfe! Am 31.5.11 ist Weltnichtrauchertag!

"Sie wissen ja, Sie haben Krebs",
und "Sie wissen ja, mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit, warum Sie den Krebs bekommen haben!", das können drei Passivrauchtote, täglich, nicht mehr hören.
Und weiter: "Sie waren zwar nie Raucher, aber der oft stundenlange Aufenthalt in - gesetzwidrigen - Raucherlokalen "erzeugte" bei Ihnen Krebs, wie bei rund der Hälfte aller Krebspatienten!", siehe www.krebsforum.at und www.sis.info !

Sorgen Sie vor, die Politiker sind - wie hieß es - zu blöd, zu feige, zu einfallslos, auch Gesundheitsminister, denn Österreich ist der Aschenbecher Europas.

Melden Sie rund 75 % aller Wirte, - http://rauchersheriff.at/rauchfrei/index.php?topic=570.msg2202#msg2202 - täglich, wiederholend.
Schützen Sie damit sich, Ihre Kinder, Enkel, Verwandten, Bekannten!

Am 31.5.11 ist Weltnichtrauchertag - Ihr Beitrag, dass Krebs gar nicht erst entsteht? Anzeigen!
WIR haben gerade Informationen für ein neues Tabakgesetz ins Netz gestellt, auf: www.rauchnet.at - Fragen bitte an: krebspatienten@gmail.com
Titel: Wer kann wie angezeigt werden?
Beitrag von: admin am Oktober 25, 2011, 16:41:14 Nachmittag

siehe ersten Eintrag!
Titel: SO KANN ich ANZEIGEN, nur das hilft gegen "TABAKRAUCH - KREBS"
Beitrag von: admin am November 17, 2011, 12:51:35 Nachmittag

Siehe ersten Beitrag!
Titel: RAUCHSHERIFF: Die Behörde will nicht, ist untätig, obwohl ..! DAHER SOFORT ...
Beitrag von: admin am Dezember 22, 2011, 10:53:37 Vormittag
BdeBxX


SO KANN ich ANZEIGEN, nur das hilft gegen "TABAKRAUCH - KREBS"!


Siehe http://rauchsheriff.at/rauchfrei/index.php?topic=570.msg2202#msg2202
Titel: Rauchersheriff: Wer kann angezeigt werden, und wie?
Beitrag von: admin am Dezember 24, 2011, 15:12:25 Nachmittag


SO KANN ich ANZEIGEN, nur das hilft gegen "TABAKRAUCH - KREBS"!

Siehe http://rauchsheriff.at/rauchfrei/index.php?topic=570.msg2202#msg2202
Titel: 7- Rauchsheriff - AB SOFORT: Kopfprämie für namentliche Anzeiger!
Beitrag von: admin am Januar 12, 2012, 21:06:58 Nachmittag



Rauchsheriff - AB SOFORT BIS AUF WEITERES, so lange Vorrat: Kopfprämie für namentliche Anzeiger!

Andreas Hofer, Silber bar auf die Hand!


http://rauchsheriff.at/rauchfrei/index.php?topic=815.msg3731#msg3731 -

Unter Bemerkungen bei der Meldung/Anzeige vermerken: "Andreas Hofer"



Titel: Es reicht! - Wer kann angezeigt werden, und wie?
Beitrag von: admin am April 19, 2013, 12:23:24 Nachmittag


Bitte nur mittels der neuesten Vorlage,

http://www.rauchsheriff.at/rauchfrei/index.php?topic=570.msg2202#msg2202

namentlich oder anonym,

wir leiten jede Anzeige anonymisiert weiter,

egal ob von mir, dir, oder ....!


Titel: NEU ! - Geänderte Vorlage für Anzeigen (direkt, oder an KfK)
Beitrag von: admin am Juni 30, 2013, 16:24:44 Nachmittag



Siehe

http://www.rauchsheriff.at/rauchfrei/index.php?topic=570.msg2202#msg2202
Titel: ANZEIGEN - Meldungen? Was, wen, wie, wo, wer, wann .....?
Beitrag von: admin am Oktober 25, 2013, 17:35:24 Nachmittag

Zur Erinnerung!


Infos und Vorlage:

http://www.rauchsheriff.at/rauchfrei/index.php?topic=570.msg2202#msg2202
Titel: Nichtraucherschutz? Nein!
Beitrag von: admin am Oktober 03, 2017, 01:51:28 Vormittag




Daher GENAUEST anzeigen!